Archiv für Juli 2010


Warum die Stopp-ACTA-Symbolik antisemitisch ist, dieser Umstand keine Rolle spielt und es keinen Faschismusvorwurf abzuwehren gilt

7. Juli 2010 — 20:17

Viele Piratenparteien sind seit einiger Zeit in der Stopp-ACTA-Kampagne organisiert, um die Arbeit gegen das internationale Abkommen ACTA zu koordinieren. Diese Kampagne verwendet einen die Erde umgreifenden Kraken als Symbolik für ACTA – eine Darstellung, die sich seit einiger Zeit den Vorwurf des Antisemitismus gefallen lassen muss. Im Folgenden möchte ich verständlicher machen, was genau der Vorwurf ist und warum er berechtigt ist. Weiterlesen »

20 Kommentare » | Politik

Eleanor Saitta bei Spreeblick

1. Juli 2010 — 17:57

Eleanor Saitta beschreibt im Gespräch mit Spreeblick, wie unterschiedlich Überwachung wirkt und führt diese Unterschiede auf bestehende Machtverhältnisse zurück. Weiterlesen »

Kommentieren » | Politik, Virtuelle Gesellschaft

Hire Adrian Lang – C, Debian, DokuWiki, git, GNU/Linux, HTML, JavaScript, jQuery, Node.js, PHP, Web, Wikipedia