Thema: Virtuelle Gesellschaft


mspropen in public

31. Januar 2013 — 22:39

Am Montag rief die »datenschutzkritische Spackeria« zum zweiten Mal zum »Open in Public Day« (oipd13) auf. Letztes Jahr wurde dazu aufgerufen, möglichst »peinliche« Photos zu veröffentlichen. Dieses Jahr sollten die Teilnehmer_innen einen Tag lang alle Viertelstunde ein Photo oder Video aufnehmen, und diese veröffentlichen. ihdl hat eine sehr gute Kritik zu der Veranstaltung selbst veröffentlicht. Weiterlesen »

99 Kommentare » | Politik, Virtuelle Gesellschaft

GenderCamp 2012

21. Mai 2012 — 13:09

Ein paar ungeordnete, nicht-stringente Punkte von mir zum GenderCamp: Weiterlesen »

9 Kommentare » | Persönlich, Politik, Virtuelle Gesellschaft

Umgang der Berliner Piratenpartei mit dem Fall L. B.

15. Dezember 2011 — 12:25

Gestern sind Vorwürfe laut geworden, wonach ein Mitglied der Piratenpartei Berlin sich wiederholt durch Erpressung, Nötigung, usw. hervorgetan hat. Der Landesvorstand hat daraufhin eine knappe Stellungnahme veröffentlicht, in der Betroffene darum gebeten werden, rechtlich gegen den mutmaßlichen Täter vorzugehen. Ich habe mit dieser Stellungnahme zwei Probleme. Weiterlesen »

3 Kommentare » | Politik, Virtuelle Gesellschaft

Sprache und Geschlecht

24. Oktober 2010 — 18:59

Nach dem Fefiasko vor einiger Zeit (1, 2) möchte ich ein paar Worte zu Gender_gap, Binnen-I und Freund_innen verlieren und teilweise auf Sprüche reagieren, die da so kamen. Weiterlesen »

109 Kommentare » | Politik, Virtuelle Gesellschaft

Vier Kommentare

3. August 2010 — 20:31

Manchmal kommentiere ich die Texte anderer Leute – machen wahrscheinlich fast alle im Netz. Mal ist es wichtig, mal egal, mal lustig, mal ist es viel und trotzdem nicht genug für einen Blogpost, mal nur eine Frage, manchmal trollig oder wütend, hin und wieder auch freundlich. Hier in Adrians Blog antworte ich viel zu langsam auf Kommentare, was ziemlich blödsinnig ist in Hinblick darauf, dass ich ja bei Leuten was bewegen möchte. Die Wenigen, die mit mir reden, sollte ich dann eigentlich mehr bei der Stange halten. Eigentlich wollte ich jetzt aber über Kommentare bei anderen schreiben, genauer gesagt die letzten vier Kommentare, die ich schrieb. Sie hängen eigentlich nicht zusammen, sind zu unterschiedlichen Themen an unterschiedlichen Stellen in unterschiedlichen Stilen und bis auf den Umstand dass sie von mir und auf deutsch geschrieben wurden verbindet sie formal vermutlich wenig. Für mich stehen sie jedoch in einem Zusammenhang, darum will ich sie hier kurz ansprechen. Weiterlesen »

4 Kommentare » | Persönlich, Virtuelle Gesellschaft

Eleanor Saitta bei Spreeblick

1. Juli 2010 — 17:57

Eleanor Saitta beschreibt im Gespräch mit Spreeblick, wie unterschiedlich Überwachung wirkt und führt diese Unterschiede auf bestehende Machtverhältnisse zurück. Weiterlesen »

Kommentieren » | Politik, Virtuelle Gesellschaft

Hire Adrian Lang – C, Debian, DokuWiki, git, GNU/Linux, HTML, JavaScript, jQuery, Node.js, PHP, Web, Wikipedia