Thema: Software


Geklonter Kaffee ist kalt

17. Januar 2009 — 02:07

Eine unabhängige Kopie eines Objekts zu erhalten ist keine triviale Angelegenheit. Die zentralen Ansätze in C++, C# und Java, diese Funktionalität zu realisieren, sind die Methoden „Clone“ (C#) bzw. „clone“ (Java) und copy-Konstruktoren. Weiterlesen »

Kommentieren » | Software

Compiler-Warnungen filtern und nutzen

13. Januar 2009 — 15:08

Compiler-Warnungen sind gut. Weniger als „-Wall“ zu verwenden sollte in den wirklich tollen Unternehmen(tm) ein Kündigungsgrund sein. So viel zur Theorie, aber was wird mit den endlosen Listen von Warnungen gemacht? Meistens nichts. Der Code läuft und ist in seltenen Fällen vielleicht sogar gut entworfen, warum also mäkligen Compilern nachputzen? Ein kleines Beispiel aus meinem aktuellen Projekt. Weiterlesen »

Kommentieren » | Software

Das Badetuch für Passwörter

6. Januar 2009 — 17:53

Es gibt die Behauptung, der größte Feind des Datenschutzes und der Privatsphäre wäre heutzutage der Nutzer selbst; Auf Twitter, Facebook, StudiVZ oder MySpace wird bereitwillig das letzte Detail bekanntgegeben und für Interessierte leicht und für lange Zeit auffindbar gemacht. Dass das Konzept jedoch auch für Passwörter funktioniert, war mir neu, aber Frank Steiner konnte mir da weiterhelfen, in dem er seine Leser wissen lässt: „Mein Standardpasswort ist mit 6 Zeichen zu kurz also nehme ich ein längeres, doch dieses enthällt im Gegensatz zum ersten keine Zahlen“. Danke, Herr Doktor.

1 Kommentar » | Software, Virtuelle Gesellschaft

#TwitterVsIdentica

2. Dezember 2008 — 00:06

Seit dem 26. November bin ich bei identi.ca angemeldet, nach dem ich gut einen Monat früher mit Twitter anfing. Beide Dienste sind Mikro-Blogging-Anbieter, bei denen kurze Nachrichten mit einer Länge bis zu 140 Zeichen ausgetauscht werden. Weshalb habe ich gewechselt? Weiterlesen »

1 Kommentar » | Software, Virtuelle Gesellschaft

Tab- und Enter-Taste in Mozilla gehen nicht

27. November 2008 — 21:51

Ich nutze ja wirklich gerne Mozilla-basierte Browser, also konkret den „Web Browser“, aber zu kritisieren gibt es doch Einiges. Wenn beispielsweise die Tab- und Entertaste im Browser wegen eines Plugins nicht funktioniert, dann liegt da strukturell etwas im Argen. Also bis auf Weiteres kein Firebug mehr. Das Problem ist übrigens seit mindestens zwei Jahren bekannt. Ich habe mal den Bug #389342 okkupiert, ich glaube der ging in die Richtung.

Kommentieren » | Software

Hire Adrian Lang – C, Debian, DokuWiki, git, GNU/Linux, HTML, JavaScript, jQuery, Node.js, PHP, Web, Wikipedia